Sie sind hier:  Startseite » Katalog » Bücher Heraldik und Taschenmesser » Schweizer Wappen und Fahnen Heft 19 | Gemeindefusionen in den Kantonen TG, VD und VS
Interessantes
Fahnenwelt Blog
Alle Themen
 Bootsfahnen (3)
 Diverse Artikel (3)
 Fahnen für spezielle Gelegenheit (6)
 FAQs zu Fahnenmast und Fahnen (9)
 Messer und Taschenmesser (2)
 Wissenswertes zu Fahnen & Flagge (19)
 Schweizer Fahnen (7)
 Fahnen und Flaggen (15)
 Wir stellen unsere Kunden vor (2)

 Artikel durchsuchen  
suchen
Produkt Informationen

Schweizer Wappen und Fahnen Heft 19 | Gemeindefusionen in den Kantonen TG, VD und VS

Artikelnummer: BuchSWFheft19
Lieferzeit: innerhalb von 1 - 3 Werktagen abgehend
[inkl. 7.7% MwSt. zzgl. Versand]
Menge:
In den Warenkorb
Teilen bei Facebook

Schweizer Fahnen und Wappen Heft 19 | Gemeindefusionen in den Kantonen hurgau, Waadt und Wallis

Wem das Heft Nummer 16, 17 und 18 gefallen hat, freut sich über eine Weiterführung der Wappenkunde der Gemeindefusionen in weitern Kantonen.

Das Heft ist in folgende Themen geglieder:

Wertung der neuen Wappen

Kanton Thurgau

Gemeindefusionen Amlikon-Bissegg, Basadingen-Schlattingen, Felben-Wellhausen, Hauptwil-Gottshaus, Herdern, Homburg, Kemmental, Kradolf-Schönenberg, Lengwil, Münsterlingen, Neunforn, Schlatt, Sommeri, Tobel-Tägerschen, Uesslingen-Buch, Warth-Weiningen, Wigoltingen und Zihlschlacht-Sitterdorf.

Kanton Waadt

Gemeindefusionen Champvent, Cudrefin, Donneloye, Echichens, Goumoëns, Jorat-Menthue, Jorat-Mézières, Lussery-Villars, Maracon, Montanaire, Montilliez, Montreux, Oron, Rovray, Tévenon, Valbroye, Villarzel und Vully-les-Lacs.

Kanton Wallis

Gemeindefusionen Anniviers, Brig-Glis, Crans-Montana, Gampel-Bratsch, Grafschaft, Guttet-Feschel, Mont-Noble, Mörel-Filet, Naters, Obergoms, Reckingen-Gluringen, Riederalp und Steg-Hohtenn.

Nachträge

Gemeindefusionen Péry-La Heutte BE, Petit-Val BE und Cadenazzo TI.

Wappen der Kantone Unterwalden, Zug und Zürich

Von den Kantonen Unterwalden (Halbkantone Nidwalden und Obwalden), Zug und Zürich sind die Übersichten der Fusionen und Verselbständigungen bzw. Abtrennungen tabellarisch aufgelistet. Neue Wappen wurden in diesen Kantonen keine geschaffen.

Exkurse

Die interessanten Ausführungen gehen tiefer in die Materie der Heraldik und befassen sich mit Gemeindewappen aus verschiedenen Kantonen.

  • Verschiedene Tiere im selben Wappen.
  • Der Reichsapfel in der Heraldik.
  • Der Ständer in der Heraldik.
  • Freie Darstellung innerhalb der heraldischen Regeln.
  • Die Raute in der Heraldik.
  • Redende Wappen.
  • Das Kreuz mit den Kreuzen.
  • Pfeile in der Heraldik.
  • Der Rost in der Heraldik.
  • Das Wappen der Herren von Champvent.
  • Heraldische Schnitte.
  • Der Rebbau in der Heraldik.
  • Der Schildrand oder der Bord in der Heraldik.
  • Weitere Motive mit Zählfunktion.
  • Die Eiche in der Heraldik.
  • Das Getreide in der Heraldik.
  • Bestreute und besäte Wappen.
  • Pflanzen in der Heraldik.
  • Stark stilisierte Trauben.
  • Alpine Flora und Fauna in der Heraldik.
  • Das Herzschild.
  • Der Bischofsstab in der Heraldik.
  • Der Berg in der Heraldik.
  • Die Mitra in der Heraldik.
  • Das Eiskristall und die Schneeflocke in der Heraldik.

Zusammenfassung und Schlussberachtung

ISBN 3-908063-19-1
116 Seiten, 527 Abb.,