Sie sind hier:  Startseite » Katalog » Bücher Heraldik und Taschenmesser » Schweizer Wappen und Fahnen Heft 18 | Gemeindefusionen in den Kantonen GR, JU, NE, SG, SOund TI
Produkt Informationen

Schweizer Wappen und Fahnen Heft 18 | Gemeindefusionen in den Kantonen GR, JU, NE, SG, SOund TI

Artikelnummer: BuchSWFheft18
Lieferzeit: innerhalb von 1 - 3 Werktagen abgehend
[inkl. 7.7% MwSt. zzgl. Versand]
Menge:
In den Warenkorb
Teilen bei Facebook

Schweizer Fahnen und Wappen Heft 18 | Gemeindefusionen in den Kantonen Graubünden, Jura, Neuenburg, St. Gallen, Solothurn und Tessin

Wem das Heft Nummer 16 gefallen hat, erlebt hier eine Weiterführung der Wappenkunde der Gemeindefusionen in weitern Kantonen.

Das Heft ist in folgende Themen geglieder:

Wertung der neuen Wappen

Wappen Kanton Graubünden

Gemeindefusionen Churwalden, Donat, Ferrera, Landquart, Lumnezia, Mundaun, St. Antönien, Suraua, Tinizong-Rona, Tomils, Tschiertschen-Praden und Valsot.

Wappen Kanton Jura

Gemeindefusionen La Baroche, Basse-Allaine und Clos-du-Doubs.

Wappen Kanton Neuenburg

Gemeindefusionen Milvignens, La Tène, Val-de-Ruz und Val-de-Travers.

Wappen Kanton St. Gallen

Gemeindefusionen Bütschwil-Ganterschwil, Ebnat-Kappel, Eschenbach, Gommiswald, Neckertal, Nesslau, Rapperswil-Jona, Wil und Wildhaus-Alt St. Johann.

Wappen Kanton Solothurn

Gemeindefusionen Buchegg, Drei Höfe, Erlinsbach, Heinrichswil-Winistorf, Lohn-Ammannsegg, Lüsslingen-Nennigkofen, Lüterswil-Gächliwil und Messen.

Wappen Kanton Tessin

Gemeindefusionen Acquarossa, Alto Malcantone, Avgeno Gordevio, Bioggio, Blenio, Capriasca, Centovalli, Collina d'Oro, Cugnasco-Gerra, Gambarogno, Isorno, Lavizzara, Maggia, Monteceneri und Onsernone.

Wappen der Kantone Luzern, Schaffhausen und Schwyz

Von den Kantonen Luzern, Schaffhausen und Schwyz sind die Übersichten der Fusionen und Verselbständigungen bzw. Abtrennungen tabellarisch aufgelistet. Neue Wappen wurden in diesen Kantonen keine geschaffen.

Exkurse

Die interessanten Ausführungen gehen tiefer in die Materie der Heraldik und befassen sich mit Gemeindewappen aus verschiedenen Kantonen.

  • Kreis- und Gemeindewappen aus dem Gebiet des einstigen Zehngerichtenbundes.
  • Natürliche Darstellung von Bergen in der Heraldik.
  • Die verschiedenen Kreuzarten.
  • Der Sparren in der Heraldik.
  • Der Adler in der Heraldik.
  • Der Fisch in der Heraldik.
  • Die heraldische Spitze.
  • Zählfunktion mit Sternen.
  • Architektur in der Heraldik.
  • Die Rose in der Heraldik.
  • Die Hand in der Heraldik.
  • Kirchliche Bauten in der Heraldik.
  • Fliessgewässer in der Heraldik.
  • Tor mit zwei Türmen.
  • Die Sonne in der Heraldik.
  • Baumblätter in der Heraldik.
  • Übernahme der Kantonsfarben in Gemeindewappen.
  • Topographische Lage in der Heraldik.
  • Ähnlichkeit bei Ziegenbock und Steinbock.
  • Buchstaben in Wappen.
  • Logoartige Wappen.
  • Blasonieren - die Fachsprache der Heraldiker.
  • Waffen in der Heraldik.
  • Bausteine und Ziegel.
  • Die Brücke in der Heraldik.

 

ISBN 3-908063-18-3
116 Seiten, 563 Abb.,