Sie sind hier:  Startseite » Katalog » Bücher Heraldik und Taschenmesser » Schweizer Wappen und Fahnen Heft 12
Produkt Informationen

Schweizer Wappen und Fahnen Heft 12

Artikelnummer: BuchSWFheft12
Lieferzeit: innerhalb von 5-7 Werktagen abgehend
[inkl. 7.7% MwSt. zzgl. Versand]
Menge:
In den Warenkorb
Teilen bei Facebook

SCHWEIZER FAHNEN UND WAPPEN HEFT 12
Die Wappenscheiben im Rathaus und im Historischen Museum Luzern sowie in der Wallfahrtskirche Hergiswald ob Kriens
Dieses interessante Heft ist ein Muss für jeden Fahnen-Fan. Im Heft 12 werden folgende Themen behandelt:

Zur Geschichte und Technik der Glasmalerei
Die Sitte der Wappenscheiben-Schenkungen als typisch schweizerische Schöpfung von ca. 1420 bis nach 17077
Die 14 Schweizerscheiben mit den Hoheitszeichen der 13 alten Orte und des Bischofs von Basel, von 1606 bis 1609

Zürich, Bern, Luzern, Uri, Schwyz, Unterwalden, Zug, Glarus, Feiburg, Solothurn, Basel, Schaffhausen, Appenzell, Bischof von Basel

Die 12 Schweizerscheiben mit den Allianzwappen von Luzerner Schultheissen und Kleinräten, von 1662 bis 1669
Hartmann + Dulliker / von Castanea
Bircher + Schnyder
von Sonnenberg + Pfyffer von Altishofen
Schwytzer + von Sonnenberg
Segesser + Schumacher / Grebel
Pfyffer von Wyher + Pfyffer von Altishofen
Cloos + Bodmer / Dulliker
Bircher + Schnyder
von Sonnenberg + Pfyffer von Wyher
von Sonnenberg + Cloos / zur Gilgen
Göldlin + am Rhyn / Schwytzer

Weitere Schweizerscheiben aus dem 17. Jahrhundert im Rathaus Luzern
St. Leodegar, 1655
von Sonnenberg / von Sonnenberg, 1688

Die 20 Schweizerscheiben in der Wallfahrtskirche Hergiswald ob Kriens, von 1654 bis 1655 sowie 1661
Carolus Caraffa, Apostolischer Nuntius in der Schweiz
Johann Franz von Schönau, Bischof von Basel
Chorherrenstift S.S. Ursus und Viktor in Solothurn
Chorherrenstift St. Leodegar im Hof zu lUzern
Mayr von Baldegg + Pfyffer (Ilgenpfyffer)
Clément Dumont, Abt des Zisterzienserklosters Hauterive
Jean-Pierre Cuenat, Abt des Prämonstratenserklosters Bellele
Urs Kiefer, Abt des Benediktinerklosters Beinwil-Mariastein
Stadt Solothurn
Stadt Luzern
Pfyffer von Altishofen + von Hertenstein
Schwytzer + von Sonnenberg
Mohr + am Rhyn
Bircher + Schnyder
Schumacher + Schumacher / Herzog
Balthasar + Wissing
Meyer von Schauensee + am Rhyn / Balthasar
Segesser von Brunegg + Schumacher / Segesser / Grebel
Balthasar + Segesser / von Castania
Cloos + Kraft / Fleckenstein

Luzerner Standesscheibe von 1607 mit den beiden Stadtpatronen St. Leodegar und St. Mauritius
Literaturverzeichnis

ISBN 3-908063-12-4
108 Seiten, 59 Abb.,

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: